Du bist auf der Webseite für Kunden aus: Switzerland. Aufgrund Deiner Standortdaten schlagen wir folgende Version der Webseite vor: USA / US
Kunden-panel
in Deinem Warenkorb
Registrierung

Anwendungen von Panasonic für die Industrie

2020-09-28

 Anwendungen von Panasonic für die Industrie

Elektronische und elektromechanische Komponenten, die in der Industrie, in Produktionslinien oder in professionellen Instrumenten verwendet werden, müssen langlebig und präzise sein. Ihre Qualität bestimmt nicht nur die Effizienz des Systems, in dem sie arbeiten, sondern auch die Sicherheit der Mitarbeiter. Bei der Suche nach Schlüsselkomponenten, auf denen der Betrieb von Verkaufsautomaten in Werken, Lagern und Fabriken basiert, lohnt es sich immer, sich an bewährte Marken zu wenden. Panasonic Industry ist eine von ihnen. Nachfolgend präsentieren wir eine Auswahl von Produkten dieses japanischen Herstellers. Der größte Teil des hier vorgestellten Sortiments ist direkt aus unseren Lagern erhältlich. In unserem Katalog finden Sie auch Originalzubehör, mit dem die Montage und der Anschluss von Panasonic-Komponenten nicht schwierig werden.

Sicherheitsvorhänge

Sicherheitsvorhänge sind Elemente, die in erster Linie dazu dienen, das Personal vor Gesundheitsschäden bei Kontakt mit der Arbeitsmaschine zu schützen. Ein Lichtvorhang besteht aus einem Sender und einem Empfänger. Wenn die vom Sender emittierten Lichtstrahlen blockiert sind, erkennt der Empfänger die Strahlunterbrechung und signalisiert diesen Stand, indem er an seinem Ausgang den entsprechenden Zustand (Alarmzustand genannt) angibt. Dieser Vorgang findet innerhalb von Millisekunden statt und kann (abhängig von der Anwendung) dazu führen, dass beispielsweise die Stromversorgung ausgeschaltet oder ein Mechanismus deaktiviert wird. Im Katalog von TME finden Sie unter anderem Sicherheitslichtvorhänge der Serien SF4B, SF4C und SF4D. Sie beisetzen meistens die Schutzklasse IP67, wodurch diese Produkte auch in meist unfreundlichen Umgebungen verwendet werden können.

SF4D-F15

Sicherheits-Lichtvorhang: SF4D-F15

Sicherheitsvorhänge von Panasonic können in Reihen (hintereinander) angeordnet werden. Sie wurden entwickelt, um die Bildung der sogenannten „toten Zone” zu vermeiden. So wird der Raum an den Rändern der Vorhänge bezeichnet, in dem zu viele Lücken zwischen den Lichtstrahlen vorhanden wären. Die Strahlen werden entlang der gesamten Höhe des Vorhangs mit der in der Dokumentation angegebenen Auflösung emittiert (z. B. 10 mm Fingerschutz, 20 mm Handschutz und 40 mm Arm- / Fußschutz). Mit der Vorhangkonfigurationssoftware von Panasonic kann man die Produkte an die spezifischen Anforderungen und Besonderheiten der geschützten Arbeitsumgebung anpassen. Es ermöglicht unter anderem die statische Austastung ausgewählter Strahlen oder die Festlegung der Mindestanzahl unterbrochener Strahlen, um einen Alarmzustand auszulösen. Die Vorhänge werden meistens mit Sicherheitsrelais (gemäß Industriestandards) kombiniert - für die Marke Panasonic sind dies die Modelle SF-C13 und SF-C21 .

Sicherheitslichtvorhänge

Messsensoren

Ein weiteres unverzichtbares Element moderner Maschinenparks sind Messsensoren. Nahezu jeder automatisierte Produktionsprozess erfordert die Verwendung dieser Komponenten. Das Angebot von TME umfasst mindestens drei Serien von Panasonic-Produkten: HG-C, HG-S und HG-T.

Die Serie HG-C sind CMOS-basierte Komponenten, die Laser verwenden, um die Entfernung zu messen. Sie ermöglichen Messungen mit einer Genauigkeit von bis zu 10 μm (je nach Modell). Ihr zusätzlicher Vorteil sind kompakte Abmessungen und geringes Gewicht. Ein konfigurierbarer Ausgang kann die gemessene Entfernung in Abhängigkeit von Spannung oder Strom übertragen, so dass der Sensor an die Spezifikationen der Steuereinheit angepasst werden kann. In dem Video unten ist zu sehen, wie der HG-C-Sensor verwendet wird, z. B. zur Bestätigung des hermetischen Verschlusses von Gläsern in der Lebensmittelindustrie oder um die Funktionsfähigkeit eines Ventilators zu testen.

Komponenten der HG-S-Serie sind direkte Verschiebungssensoren. Diese sind, wie es sich für die Marke Panasonic gehört, langlebige Elemente, bei denen die Bewegungsachse des austauschbaren Kopfes durch zwei Sätze kugelfreier Lager (an gegenüberliegenden Enden der Führung angeordnet) fixiert ist. Dank dieser Struktur können HG-S-Sensoren auch an Orten eingesetzt werden, an denen sie Millionen Wiederholungen einer bestimmten Bewegung zählen. Gleichzeitig bieten diese Produkte für Anwendungen , die eine hohe Präzision erfordern eine Auflösung von 0,5 µm. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, die Position des Kopfes zu kontrollieren - zum Beispiel, wenn die Messung in bestimmten Intervallen durchgeführt werden soll. Ausgewählte Modelle von HG-S-Sensoren ermöglichen diese Steuerung mithilfe von Druckluft.

Für die Industriezweige, in denen eine Messung von höchster Auflösung erforderlich ist (z.B. bei der Fertigung von normalisierten Elementen), hat Panasonic eine Serie der Messsendoren HG-T vorbereitet. In den Werken, in denen Papier, Textilien, Bleche, Drähte, Schrauben und andere Artikel hergestellt werden, deren Dicke, Durchmesser oder andere Dimension sich durch ideale Wiederholbarkeit auszeichnen sollen, können die HG-T-Komponenten dabei helfen, die hohe Qualität des Endprodukts zu gewährleisten. Der Laserstrahl, der durch den Sensor gesendet wird, hat eine Breite von 10 mm, und die Messung selbst kann auch aus einer Entfernung von 500 mm durchgeführt werden. Dadurch wird diese Lösung auch an Stellen geeignet sein, an denen die Objekte Erschütterungen oder kleinen Positionsänderungen ausgesetzt werden. Auch dort ermöglichen die Sensoren von Panasonic eine Messung mit einer Wiederholbarkeit von 1 µm.

Schalter

Ein anderes Beispiel für Komponenten von Panasonic für Industrie-Anwendungen ist eine breite Auswahl an Schaltern. Im Katalog von TME sind es u.a. Hebelschalter und Snap-Action-Schalter. Die Letzteren sind in diesen Anwendungen besonders nützlich, die eine außerordentlich präzise Automatisierung erfordern. Die Elemente besitzen eine Steckerkonfiguration SPDT, SPST-NC oder SPST-NO und sind z.B. für Zähl- oder Positioniergeräte hervorragend geeignet. Eine der bevorzugten Verwendungen für diese Komponenten, worauf der Hersteller auch hinweist, ist die Automobilindustrie. Die Snap-Action-Schalter von Panasonic haben eine hohe Toleranz bezüglich der Temperaturen (auch im Bereich von -40 bis 85 °C) sowie die Schutzklasse IP67 (ausgewählte Serien). Dies bedeutet, bei der Fertigung von Fahrzeugen können sie sowohl im Innenraum (z.B. bei der Erkennung der Extremlage des Sitzes), als auch an feuchtigkeitsgefährdeten Stellen eingesetzt werden (Bestätigung der Schließung der Tür oder der Motorhaube).

ABS141641J

Mikroschalter SNAP ACTION: ABS141641J

Das Angebot an Schaltern von Panasonic ist breit und wird ständig erweitert – deswegen laden wir umso herzlicher ein, sich unser Katalog anzuschauen und die Details kennen zu lernen.

Schalter von Panasonic

LESE AUCH

Dein Browser wird nicht mehr unterstützt, bitte lade eine neue Version herunter