Du bist auf der Webseite für Kunden aus: Germany. Aufgrund Deiner Standortdaten schlagen wir folgende Version der Webseite vor: USA / US
Kunden-panel
in Deinem Warenkorb
Registrierung

Produkte aus der Serie RS-232/485 von DIGITUS®

2020-09-02

Produkte aus der Serie RS-232/485 von DIGITUS

Der vorwiegend der Telekommunikationsbranche entstammende RS-232 Standard feiert bald den 60. Geburtstag. Trotz des Zeitablaufs und der allmählichen Verbreitung von Wettbewerbslösungen gibt es immer noch Bedarf nach den auf einem seriellen Bussystem basierten Produkten, sowohl im Bereich der Industrieanwendungen, Verbraucheranwendungen als auch SOHO-Anwendungen (Small Office/Home Office).

Erarbeitet wurde der RS-232 Standard (Recommended Standard 232) im Jahre 1962 als ein Standard für serielle Schnittstelle zur Datenübertragung zwischen dem Sender oder Terminal (Data Terminal Equipment, DTE), z.B. einem Computer und dem Empfänger oder Kommunikationsgerät (Data Equipment, DCE), hauptsächlich einem Modem. Diese Norm wurde mehrmals geändert, zuerst im Jahre 1969, dann 1986 und noch einmal im Jahre 1997, um eine Anpassung an die aktuellen Markt- und Umweltbedürfnisse zu ermöglichen. Auch als COM-Port oder serielle Schnittstelle bezeichnet, erfreute sich der RS-232 Standard der größten Popularität in den 80er Jahren, als er in den PCs als handelsübliche Schnittstelle eingesetzt wurde und u.a. für den Anschluss von Computermäusen, Tastaturen oder Druckern diente. Bis heute gibt es auf dem Markt Geräte, die den RS-232 Standard zur Datenübertragung nutzen, z.B.: Registrierkassen, Satellitentuner, AV-Receiver oder unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV). Seit 1996 nahm die Popularität dieses Standards auf dem Verbrauchermarkt allmählich ab, bis er durch den in vielerlei Hinsicht besseren und moderneren USB-Standard völlig verdrängt und ersetzt wurde. Eine Ausnahme bilden Spezialgeräte, die vor allem in der Industriebranche zum Einsatz kommen, wo trotz der wachsenden Popularität von Ethernet-Netzen die RS-232 Schnittstellen und deren „jüngere“ und modernere Version, d.h. RS-485 immer noch vorkommen.

Die grundlegenden Unterschiede zwischen dem RS-232 und RS-485 Standard können der nachstehenden Tabelle entnommen werden:

Bezeichnung RS-232 RS-485
Übertragungsart Vollduplex Halbduplex (2 Datenleitungen), Vollduplex (4 Datenleitungen)
Maximale Entfernung 15 m bei 9600 bit/s 1200 m bei 9600 bit/s
Einbezogene Schnittstellen TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD, GND* DataA, DataB, GND
Topologie Punkt-zu-Punkt-Topologie Punkt-zu-Mehrpunkt-Topologie
Max. Anzahl angeschlossener Geräte 1 36 (mit einem Relais mehr, normalerweise bis zu 256)

Eine Lösung für ausbleibende RS-232/485 Schnittstellen in den modernen Computern sind nachstehende Produkte der Marke DIGITUS®, die seit über 50 Jahren technisch fortgeschrittene und an die wechselnden Trends angepassten Produkte mit Erfolg auf den Markt bringt.

Diese Produkte lassen sich in zwei Hauptgruppen einteilen:

  • Konverter von USB auf RS-232/485
  • Erweiterungskarten PCI und PCI Express auf RS-232

Konverter von USB auf RS-232/485

Die Konverter von USB auf RS-232 sind eine Produktfamilie, welche den Datenaustausch zwischen einem Computer mit USB-Schnittstelle und den seriellen Peripheriegeräten ermöglichen.

Es ist eine praktische Lösung für alle Benutzer neuerer Geräte, die über keine RS-232 Schnittstellen mehr verfügen. Sie ermöglicht den Datenaustausch zwischen den Computern und den Peripheriegeräten, wie z.B. Wetterstationen, Sensoren, Maschinensteuerungstechnik, SAT-Receiver, Konsolen, Palmtops, Scanner, Modems, ISDN-Adapter und viele andere.

Die Konverter unterstützen die USB1.1 und USB2.0 Standards und bieten die Unterstützung der neuesten Schnittstellen USB Type-C™. Dank der Anwendung einer Chipsatzfamilie FTDI wird die Kompatibilität für alle handelsüblichen Betriebssysteme sowie die Unterstützung solcher Funktionen wie: Energieverwaltung (Power Management) und ferngesteuertes Aufwecken aus dem Energiesparmodus (Remote Wake-Up) garantiert. Sie bieten eine Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 3 Mbaud. Die Stromversorgung erfolgt durch eine USB-Schnittstelle, ein separates Netzteil ist demnach nicht nötig. Dank den vorgenannten Eigenschaften und kompakten Abmessungen eignen sie sich hervorragend als Erweiterung der Funktionalitäten von tragbaren Computern, sie können jedoch auch in den stationären PCs eingesetzt werden. Sie unterstützen die Betriebssysteme: Windows, Linux und MAC OS X.

Die vorstehende Gruppe besteht aus den folgenden Produkten:

DA-70155-1

DA-70155-1

  • Konverter von USB 1.1 Typ A auf RS-232
  • Stecker/Stecker mit Kabel 80 cm
  • Chipsatz: Prolific PL2303RA

DA-70156

DA-70156

  • Konverter von USB 2.0 Typ A auf RS-232
  • Stecker/Stecker mit Kabel 80 cm
  • Chipsatz: FTDI FT232RL

DA-70166

DA-70166

  • Konverter von USB 2.0 Typ A auf RS-232
  • Stecker/Stecker mit Kabel 1,0 m
  • Chipsatz: FTDI FT232RL

DA-70167

DA-70167

  • Konverter von USB 2.0 Typ A auf RS-232
  • Stecker/Stecker mit Kabel 80 cm
  • Chipsatz: FTDI F231XS + FT3243S

Für Kunden, die mehrere Geräte anschließen möchten, bieten wir folgende Modelle mit zwei bzw. vier RS-232 Schnittstellen:

DA-70158

DA-70158

  • Konverter von USB 2.0 Typ A auf 2xRS-232
  • Stecker/Stecker mit Kabel 1,5 m
  • Chipsatz: FT2232H

DA-70159

DA-70159

  • Konverter von USB 2.0 Typ A auf 4xRS-232
  • Stecker/Stecker mit Kabel 1,5 m
  • Chipsatz: FT4232RL

Im Angebot gibt es auch Lösungen, die Datenaustauch zwischen den Computern und seriellen Geräten ermöglichen, welche den RS-485 Standard unterstützen. Diese Konverter brauchen auch keine externen Energiequellen und bieten eine Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 3 Mbaud. Der Anwendungsbereich umfasst: Industriesysteme, Kartenlesegeräte, Zutrittssysteme, elektronische Zahlungssysteme (Straßenmaut, Linienbusse, mehrstöckige Parkhäuser) und Maschinenbau. Sie unterstützen die Betriebssysteme: Windows, Linux und MAC OS X.

DA-70157

DA-70157

  • Konverter von USB 2.0 Typ A auf RS-232
  • Stecker/Stecker mit Kabel 80 cm
  • Chipsatz: FT232RL

DA-70161

DA-70161

  • Konverter von RS-232 auf RS-485 für Steigerung der Reichweite von 5 m (RS-232) bis zu 1200 m (RS-485)

Erweiterungskarten PCI und PCI Express für RS-232

Die Erweiterungskarten RS-232 sind die perfekte Lösung für die Benutzer stationärer PCs. Sie sind mit den Hauptplatinen mit PCI oder PCI Express Steckverbindern kompatibel. Sie bieten eine Datenübertragung von bis zu 115.200 bps (PCI) und 128.000 bps (PCI Express), sie erweitern ferner den Computer um 2 oder 4 zusätzliche RS-232 Schnittstellen. Die Karten verfügen über einzelne Chips, wodurch sie die CPU-Auslastung um bis zu 48% im Vergleich mit den konventionellen Karten für serielle Datenübertragung reduzieren. Sie sind für Modems, Palmtops, digitale Kameras, Drucker, ISDN-Adapter, POS-Systeme und viele andere Geräte mit seriellen Schnittstellen geeignet. Ferner kann das Modell PCI Express dank der mitgelieferten „Low Profile” Schiene auch in den Mini PCs installiert werden. Die Karten unterstützen die Betriebssysteme: Windows und Linux.

DS-30000-1

DS-30000-1

  • Erweiterungskarte PCI Express auf 2xRS232 (DB9)
  • „Low Profile” Schiene
  • Chipsatz: MCS9901

DS-33001-1

DS-33001-1

  • Erweiterungskarte PCI auf 2xRS232 (DB9)
  • Chipsatz: SUN1989

DS-33002-1

DS-33002-1

  • Erweiterungskarte PCI auf 4xRS232 (DB9)
  • Chipsatz: SUN1999

DS-33003

DS-33003

  • Erweiterungskarte PCI auf 2xRS232 (DB9)
  • „Low Profile” Schiene
  • Chipsatz: MCS9865

Im Angebot von TME finden Sie auch eine reiche Auswahl an Reihenadaptern mit Steckverbindern DB9 als die perfekte Ergänzung des vorstehenden Angebots.

Entdecken Sie alle Produkte aus der Serie RS-232/485

rightColumnPicture

LESE AUCH

Dein Browser wird nicht mehr unterstützt, bitte lade eine neue Version herunter