Du bist auf der Webseite für Kunden aus: Germany. Aufgrund Deiner Standortdaten schlagen wir folgende Version der Webseite vor: USA / US
Kunden-panel
in Deinem Warenkorb
Registrierung

Industrieanschlüsse Han-Eco® und Han® 1A

2021-02-01

HanEco

HARTING ist einer der wichtigsten Hersteller von industriellen Verbindungslösungen, deren Standard definitiv in die Realität von Industrie 4.0 hineinpasst. Die vom Unternehmen angebotenen Produkte eignen sich hervorragend für die Bereiche von Automatisierung, Robotik, Transport, Lösungen für die Automobilindustrie oder Digitalisierung und Implementierung von Clouding für moderne Maschinen, die komplexe Rechenprozesse erfordern. Das umfangreiche Angebot der Firma HARTING umfasst unter anderem Leiter und Kabelverbindungen, Schnittstellenanschlüsse, Mini-Koax-Anschlüsse, DIN 41612-Anschlüsse, metrische Anschlüsse, Glasfaserkomponenten, TCA-Anschlüsse und Industrieanschlüsse Han®. Die Serie Han® ist eines der Flaggschiffprodukte von HARTING und stellt bereits eine Art Standard für Industrieanschlüsse dar. Nachfolgend präsentieren wir eine kurze Übersicht über die modernsten Lösungen des deutschen Herstellers.

Die Anschlüsse Han®

Die Anschlüsse Han® sind die Basis für industrielle Daten- und Signalübertragung sowie Versorgung. Diese langlebigen, universellen und immer kompakteren rechteckigen Anschlüsse sind fast Standardlösungen, auch für Steuerungen, kleine Antriebe oder Schaltschränke. Die Entwicklung der Anschlüsse-Familie von Han® spiegelt die Veränderungen wider, die beispielsweise in der Robotik stattfinden, wo immer kleinere Antriebe immer kleinere Schnittstellen erfordern. Ein hervorragendes Beispiel für die Antwort auf diese Trends ist die Serie der Anschlüsse Han® 1A, aus Kunststoff, die den Anforderungen der Miniaturisierung und Vielseitigkeit entsprechen - auch im Bereich der Abschirmung für Motoranschlüsse.

10200030005 Die Anschluss HAN: 10200030005

Miniaturanschlüsse der Serie Han® 1A für alle industriellen Verbindungsarterien

Mit Han® 1A folgt HARTING dem Trend der Miniaturisierung im Industriesektor. Diese Serie ist deutlich kleiner als der meist ähnliche Stecker Han® 3A, der bereits als kompakt gilt. Dank seiner Modularität (ein wesentliches Merkmal des Systems Han® 1A) kann der Stecker in allen Bereichen mit kleinen Antrieben, Sensoren und Geräten eingesetzt werden. Der Benutzer kann flexibel Einsätze, Kontakte, Gehäuse und Montagesysteme auswählen und so den erwünschten Schutzgrad je nach Bedarf erreichen.

Der Schutzgrad IP20 wird zu Beginn erreicht, indem die beiden Elemente durch das Zusammendrücken verbunden werden (bevor nach den Dichtungen gegriffen wird). Die resultierende Basisverbindung kann direkt in Maschinen oder in anderen Bereichen verwendet werden, in denen Schutz bereits besteht. Eine geringfügige Änderung durch die Verwendung von Dichtungen, die jeden Kontakt schützen, ermöglicht jedoch die Verwendung von Drehgelenken an Greifern und Robotern. Zusammen mit zusätzlichen Komponenten kann der Schutz auf maximal IP65 erhöht werden, um die Steckverbinder unter schwierigeren Umgebungsbedingungen zu verwenden. Es ist erwähnenswert, dass Gehäuse, Dichtungen, Einsätze und Verschraubungen in dieser Serie aus hochbeständigen Materialien bestehen, wie z.B. Polyamid. Für sichere und spannungsbeständige Verbindungen (Objektmontage) bietet die Serie Schraub- und Klemmverbindungen.

Han 1A Rechteckige Anschlüsse der Serie Han® 1A

Die Anschlüsse der Serie Han® 1A ermöglichen einen flexiblen und effizienten Anschluss von Werkzeugen und Modulen wie: Heizungen, Lüfter oder Vibrationsförderer. Typische Anwendungen dieser Steckverbinder sind auch der Energiesektor und die Verkehrssteuerung im Allgemeinen: Beleuchtungssysteme und Displays, Lautsprecher, Türantriebe usw.

Im Bereich der Verkehrstechnik wird die Serie für den Anschluss von Türsystemen, Scheinwerfern, Lautsprechern, Bildschirmen, Displays, Warn- oder Notleuchten, Tontasten oder Tonsignalgebern empfohlen. Bahnindustrie ist ein Bereich, in dem diese platzsparenden Steckverbinder besonders gut funktionieren, da Schienenfahrzeugdesigner intensiv nach Miniaturlösungen suchen.

Die Vorteile der Steckverbinder der Serie Han® 1A lassen sich in wenigen Punkten leicht zusammenfassen. Der erste bezieht sich auf die Miniaturisierung: diese Steckverbinder sind etwa 30% kleiner als die Serie Han® 3A, die bereits für ihre geringe Größe bekannt ist. Ein weiterer Punkt betrifft die Vielseitigkeit der Anwendungen: Daten-, Signalübertragung, Energieversorgung (die Steckverbinder enthalten von 3 bis 12 Pins). Diese Vielseitigkeit wird auch - drittens - durch die Modularität des Systems von Einsätzen, Gehäusen und anderem Zubehör erreicht. Und zu diesem Punkt gibt es einen weiteren Vorteil: Es kann im Innen- und Außenbereich verwendet werden (IP20 - IP65) Die „Klick“ -Verbindung verkürzt die Installationszeit: Han® 1A ist eine schnelle und abschließbare Verbindung, es sind keine Schrauben erforderlich .

Entdecke die Anschlüsse der Serie Han® 1A

Han-Eco® A und Han-Eco® B als ultraleichte und feste Alternativen für Metallanschlüsse

Han-Eco® ist eine Serie der Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyamid (25% Zusatz), die ein Äquivalent oder eher einen Ersatz für schwerere Metallgehäuse darstellen. Dabei bleiben sie damit völlig kompatibel, und ihre Abmessungen befinden sich im Bereich von 10A bis 16A und von 6B über 10B, 16B bis 24B. Die Verarbeitung der Stecker-/Buchsengehäuse Han-Eco® hat einen besonderen Vorteil: die Möglichkeit des Einsatz-Anschlusses von hinten (innen) des Buchsengehäuses, was durch die Demontageoption des inneren Rahmens, an dem der Einsatz befestigt wird, erreicht wurde.

Der Stamm des Angebots der Serie Han-Eco® sind die Linien Han-Eco® A und Han-Eco® B. Die erste davon, bedingt durch die schmale Konstruktion, ist eine attraktive Option für viele Anwendungen, wo der Raum begrenzt ist. Sie ermöglicht eine einfache direkte Montage an der Wand des Schaltschranks dank der bereits erwähnten Installationsoption des Einsatzes am hinteren Teil des Gehäuses. Dies besteht darin, dass der Halterahmen mir vorab zusammengebauten Einsätzen in das Buchsengehäuse eingeführt wird, das am Schrank befestigt werden soll. Dies bedeutet natürlich nicht, dass eine konventionelle Montage nicht möglich ist – beide Optionen sind genauso verfügbar.

Die Linie Han-Eco® B ist ein Äquivalent einer Standardlinie der Metallgehäuse Han® B. Die Anschlüsse, die in den Größen von 6B zu 24B verfügbar sind, werden häufig in der Industrie verwendet. Dank der Ausführung aus Kunststoff sind die Produkte von dieser Linie beständig gegen den Einfluss der äußeren Faktoren (keine Korrosion), dazu sind sie zum Niveau IP65 dicht. In dieser Linie kann man ins Gehäuse sowohl Monoblöcke, als auch Moduleinsätze in Verbindung mit einem Scharnierrahmen Han-Modular® einführen.

Die Anschlüsse dieser Produktlinie ermöglichen auch die Montage an der Rückseite, wodurch die Installationszeit erheblich verkürzt wird. Der größte Vorteil der Verwendung von Gehäusen Han-Eco® B ist jedoch die vollständige Kompatibilität mit der Linie Han® B, so dass Benutzer frei wählen können, ob Maschinen mit Metall- oder Kunststoffgehäusen ausgestattet werden sollen. Darüber hinaus können sie nach einer Entscheidung jederzeit ihre Meinung ändern.

Han-Eco B rear fit Komplette Anschlüsse "Rear-Fit" für einfache Installation

Jetzt die Anschlüsse der Serie Han-Eco® anschauen

LESE AUCH

Dein Browser wird nicht mehr unterstützt, bitte lade eine neue Version herunter