AKTUELLES

2018-08-21

Der Mars-Rover vom Raptors Team bei der University Rover Challenge 2018

Der Mars-Rover vom Raptors Team bei der University Rover Challenge 2018

 

Anfang Juni hat das Raptors Team, durch TME unterstützt, zum dritten Mal am Mars-Rovers-Wettbewerb University Rover Challenge 2018 teilgenommen. An der Finale waren 36 Teams aus aller Welt beteiligt.

Der Wettbewerb bestand aus 5 Aufgaben, darunter fanden vier Feldaufgaben auf der Wüste neben der MDRS-Station in Utah statt. Jede Aufgabe dauerte von 25 bis zu 55 Minuten und betraf sämtliche Tätigkeiten, die ein Mars-Rover ausführen könnte, nachdem er zusammen mit dem Astronauten auf dem roten Planeten gelandet ist - Entnahme von Bodenproben, Benutzung des Bedienfeldes, Fahrt im schwierigen Gelände mit Lieferung von Gegenständen zu den festgelegten Stellen sowie autonomische Fahrt.

Bei diesjährigem Wettbewerb fehlte es nicht an Überraschungen. Der Roboter des Raptors Teams hat sich im Berghang vergraben, was seine Betreiber zu einem riskanten Versuch gezwungen hat, den Roboter umzudrehen. Infolge dessen ist der Rover umgekippt und von einem 20 m hohen Berghang in eine Felsspalte gefallen. Das war das Ende dieser Fahrt. Der Greifer am Manipulator und der Antennenmast wurden gebrochen, und die Aufhängung des Roboters wurde zerquetscht.

Trotz der Probleme konnten die Studenten der Technischen Universität Łódź das Ergebnis aus dem Vorjahr verbessern und haben mit 317,58 Punkten den vierten Platz belegt. Weniger als 5 Punkte fehlten bis zum Podium, was bestätigt, dass das Raptors Team zu den Spitzenteams unter den Designer von mobilen Robotern gehört.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

 

 

 
lazik_raptors_2018_1
 
lazik_raptors_2018_2
 
lazik_raptors_2018_3
 
lazik_raptors_2018_4
 
lazik_raptors_2018_5
 
lazik_raptors_2018_6
 
lazik_raptors_2018_7

linecard

Wählen Sie den Produzenten oder Kategorie

Quick Buy

?
Produktsymbol bestellte Menge
Vorschau

Andere Optionen von Quick Buy

Diese Webseite nutzt Cookie-Dateien. Klicken Sie hier, um mehr über Cookie-Dateien und deren Verwaltung mithilfe von Einstellungen zu erfahren.

Nicht mehr anzeigen