You are browsing the website for customers from Germany. Based on location data, the suggested version of the page for you is
USA / US
Change country
x

AKTUELLES

2019-07-08

Serie AM20CWR-ZK, 20W DC-DC für Bahnanwendungen

Die neuen Wandler 20W Aimtec AM20CWR-ZK wurden mit dem Gedanken an Bahnanwendungen geschaffen. Zu ihren wichtigsten Eigenschaften zählen Sicherheit, Zuverlässigkeit und relativ niedrige Kosten. Die neuen Aimtec Wandler können in unterschiedlichen Schienenfahrzeug-Betriebssystemen eingesetzt werden, sowohl in Bord- als auch in Schienen-Anwendungen, wie etwa:

  • Zählvorrichtungen,
  • Ticket-Automaten,
  • Fernsteuerung,
  • Kameras,
  • Schiebetüren,
  • Aufzüge und Heber
  • Gleissteuersysteme GSM-R.

AM20CWR-ZK wurde entworfen unter Wahrung der Kompatibilität mit der Eingangsspannung 100V DC, die in Schienenfahrzeug-Bordakkus vorhanden ist. Modelle mit 12 und 24V DC Ausgangsspannung sind ideal für die Versorgung von Bordgeräten geeignet. Die Serie AM20CWR-ZK besteht aus leichten und kompakten Wandlern (1x1”). Diese wurden auf eine den Bahnstandards für elektronische Bordgeräte entsprechende Weise entworfen, darunter mit jenen, die in der Norm EN50155 festgelegt werden. Hoher Wert wurde auf die mechanische Beständigkeit der Wandler gelegt, was deren zuverlässigen Einsatz unter schwierigen Umfeldbedingungen während der gesamten Nutzungsdauer des Produkts gewährleisten soll.

Integrierte Radiatoren verbessern die Senkung der Nennparameter der Geräte und sind eine preislich erschwingliche Lösung, im Vergleich zu Außenradiatoren. In den Wandlern AM20CWR-ZK wurde die Konformität mit dem Standard der thermischen Beständigkeit IEC 60068 Klasse B sowie mit den Anforderungen IEC/EN 61373 für Stöße und Vibrationen sichergestellt. Zusätzlich sind die Wandler aus dieser Serie mit der Norm EN50121-3-2 Klasse A (Leitung und Strahlung) der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMC) für Bahnanwendungen konform.

Anwendung mit COTS Geräten

Produkte der Serie AM20CWR-ZK können als Stromversorgungsquelle für Geräte dienen, die nicht konform mit dem EN 50155 Standard sind. Diese Geräte können die Störfilter sowie die galvanische Isolierung (die getestete EIN/AUS Spannung beträgt 3000V DC) der Aimtec DC/DC Wandler zur EMC Schirmung nutzen. Dank dessen können kommerzielle Geräte für Bahnanwendungen eingesetzt werden, die sonst für einen breiten Empfängerkreis bestimmt sind (sog. COTS).

Darüber hinaus erfüllen die Ausgänge – mit einem Arbeitstemperaturbereich von -40°C bis +85°C und eingebautem EMI-Filter vielseitige Anforderungen bezüglich der Beständigkeit von Bahneinrichtungen, die nicht von vielen Lösungen auf dem Markt angeboten wird. Das ermöglicht die Verteilung und Zuführung des Ausgangs zu Elementen, die nicht den EN 50155 Standard für die Wechselhaftigkeit des Eingangs erfüllen.

Schutzvorrichtungen der Serie AM20CWR-ZK

  • MTBF >190000h,
  • Ausgangs-Kurzschlussschutz (OSCP),
  • Ausgangs-Überlastungsschutz (OCP)
  • Ausgangs-Überspannungsschutz (OVP) in der kompakten Größe 1x1”.

Die nachstehende Tabelle präsentiert, wie Aimtec AM20CWR-ZK großen Schwankungen der Eingangsspannung standhält (in Bezug auf die neueste Version der Norm EN50155)

Nenn-Eingangsspannung EN50155 AIMTEC AM20CWR-ZK
Eingangs-Bereich Minimaler Eingang (0.1s) Maximaler Eingang (1s) Eingangs-Bereich Minimaler Eingang Maximaler Eingang (0.1s)
24V 16.8 -30V 14.4V 33.6V 13 – 70V 13V 100V
48V 33.6 – 60V 28.8V 67.2V 13 – 70V 13V 100V
72V 50.4 – 90V 43.2V 100.8V 42 – 176V 42V 185V
96V 67.2 – 120V 57.6V 134.4V 42 – 176V 42V 185V
110V 77 – 137.5V 66V 154V 42 – 176V 42V 185V

 

Gesamte Angebot einsehen AIMTEC »

Symbols
AM20CWR-11003SZK
AM20CWR-11005DZK
AM20CWR-11005SZK
AM20CWR-11012DZK
AM20CWR-11012SZK
AM20CWR-11015DZK
AM20CWR-11015SZK
AM20CWR-2403SZK
AM20CWR-2405DZK
AM20CWR-2405SZK
AM20CWR-2412DZK
AM20CWR-2412SZK
AM20CWR-2415DZK
AM20CWR-2415SZK

linecard

Wählen Sie den Produzenten oder Kategorie

Quick Buy

?
Produktsymbol bestellte Menge
Vorschau

Andere Optionen von Quick Buy

paypal_help

Diese Webseite nutzt Cookie-Dateien. Klicken Sie hier, um mehr über Cookie-Dateien und deren Verwaltung mithilfe von Einstellungen zu erfahren.

Nicht mehr anzeigen