Du bist auf der Webseite für Kunden aus: Austria. Aufgrund Deiner Standortdaten schlagen wir folgende Version der Webseite vor: USA / US

Dein Browser wird nicht mehr unterstützt, bitte lade eine neue Version herunter

Kunden-panel
in Deinem Warenkorb

RMA

Wenn Sie Anregungen zu gekauften Produkten oder Dienstleistungen von TME haben, füllen Sie bitte das folgende Reklamationsformular aus und senden Sie es ab. Nach dem Senden erhalten Sie eine Bestätigung des Antrags an Ihre E-Mail-Adresse.

* Pflichtfeld

Regeln für die Annahme und Bearbeitung von Reklamationen

Reklamationen werden gemäß dem Gesetz und den Kooperationsbedingungen des Verkäufers durchgeführt.

  • Reißen Sie unsere Identifikationsetiketten nicht von der Ware ab.
  • Lassen Sie das Produkt in der Originalverpackung und lagern Sie es gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Füllen Sie das dem Paket beigefügte Beschwerdeprotokoll aus und senden Sie es zusammen mit den reklamierten Waren per Post an unsere Adresse (wir akzeptieren keine Pakete, die per Nachnahme gesendet werden).
  • Wenn Sie ein Einzelkunde (Verbraucher) sind, wenden Sie sich vor dem Versand des reklamierten Produkts telefonisch an die Reklamationsabteilung unter der Telefonnummer +48 42 645 55 65.

Angaben zu personenbezogenen Daten

  1. Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um Ihre Rechte aus den gültigen Gesetzen im Zusammenhang mit dem abgeschlossenen Kaufvertrag gemäß Art. 6 Punkt 1 c der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG zu realisieren.

  2. Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können Unternehmen sein, die auf Anfrage des Administrators im Zusammenhang mit dem Beschwerdeverfahren personenbezogene Daten verarbeiten, einschließlich IT-Dienstleister, Paketdienste und Betreiber von Zahlungsdiensten, bei denen diese Unternehmen Daten auf Grundlage eines Vertrags mit dem Administrator und nur gemäß den Anweisungen des Administrators verarbeiten.

  3. Ihre persönlichen Daten werden gespeichert, bis die Verpflichtung zur Speicherung abläuft, d. h. ein Jahr nach dem Schluss des Reklamationsfalles.

  4. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, jedoch erforderlich, um eine Reklamation einzureichen und zu überprüfen.